AIDA64 Logo

Allgemeiner Partnervertrag

Der Vertrag wurde zwischen den folgenden Parteien geschlossen:

Das Software-Handelsunternehmen, das das Partner-Registrierungsformular auf der Website www.aida64.co.uk ausgefüllt hatte,

als Wiederverkäufer (im Folgenden als: Reseller), und

Firmenname: ABSEIRA GmbH.
Stadt: Budapest
Postleitzahl: 1106
Straße und Hausnummer: Örs vezér tere 25/C. 4tes Stockwerk
Land: Ungarn
Steuernummer: HU22971074
Handelsregisternummer: 01-09-947083

als Distributor (im Folgenden als: Distributor).

Die Vertragsparteien erklären, dass der Wiederverkäufer die Produkte des Vertriebspartners in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung verkauft. Der Distributor und der Wiederverkäufer vereinbaren daher Folgendes:

1. Gegenstand des Vertrages

Die Vertragsparteien arbeiten beim Verkauf der vom Vertriebspartner verkauften AIDA64-Produktfamilie (im Folgenden: Produkte) zusammen, die der Wiederverkäufer beim Vertriebspartner zum Weiterverkauf erwirbt. Darüber hinaus wird der Wiederverkäufer gemäß den Vertragsbedingungen der offizielle nicht-exklusive Wiederverkäufer der Produkte in den in Absatz 2 definierten Gebieten (im Folgenden: Gebiete). Dieser Status ist nicht übertragbar. Der Wiederverkäufer erkennt an, dass er in diesen Gebieten keine Exklusivrechte für den Verkauf, die Werbung und die Förderung des Verkaufs der Produkte erwirbt.

2. Territorialer Geltungsbereich

Der Vertriebspartner autorisiert den Wiederverkäufer, die Produkte im Gebiet der im Registrierungsformular angegebenen und vom Vertriebspartner genehmigten Länder zu verkaufen, zu bewerben und für den Verkauf der Produkte zu werben.

3.Inhalt

Das Partnerprogramm stellt einen untrennbaren Anhang zu dieser Vereinbarung dar.

4. Dem Vertriebspartner vorbehaltene Rechte

Der Vertriebspartner behält sich das Recht vor:

4.1. andere oder zusätzliche Wiederverkäufer zu ernennen oder von ihnen vertreten zu werden;

4.2. die Produkte direkt an einige oder alle Kunden verkaufen

in den Gebieten des Wiederverkäufers.

5. Verpflichtungen des Vertriebspartners

Der Vertriebspartner:

5.1.verkauft Produkte an den Wiederverkäufer zum Weiterverkauf;

5.2.bemüht sich in angemessener Weise, die vom Wiederverkäufer bestellten Produkte dem Wiederverkäufer in den erforderlichen Mengen und zum gewünschten Termin zur Verfügung zu stellen;

5.3.unterstützt den Wiederverkäufer in dem Umfang, der durch die Bedingungen des Partnerprogramms und die Partnerklassifizierung des Wiederverkäufers bestimmt wird.

5.4.wird die Kunden des Wiederverkäufers so lange nicht kontaktieren:

5.4.1.der Kunde wendet sich direkt an den Vertriebspartner, den der Vertriebspartner nach Möglichkeit an den Wiederverkäufer weiterleitet;

5.4.2.der Status des Partners ist aktiv.

6. Verpflichtungen des Wiederverkäufers

Der Wiederverkäufer:

6.1.bemüht sich nach Kräften um den Verkauf und die Förderung des Verkaufs von Produkten in den angegebenen Gebieten;

6.2.die dem Wiederverkäufer vom Vertriebspartner zur Verfügung gestellten Regeln und Vorschriften bezüglich der Verwendung von Handelsnamen einhält und seine Beziehung zum Vertriebspartner ordnungsgemäß kennzeichnet;

6.3.die im Partnerprogramm eingegangenen zusätzlichen Anforderungen und Verpflichtungen erfüllt, einschließlich derer, die auf der Klassifizierung des Wiederverkäufers basieren.

7. Preise, Zahlungsbedingungen und Fälligkeitsdatum

7.1 Die Produkte werden an den Wiederverkäufer zu einem Preis verkauft, der vom Vertriebspartner festgelegt wird, d.h. auf der Grundlage der Preise des Webshops www.aida64.de.

7.2 Der Vertriebspartner behält sich das Recht vor, während der Laufzeit dieser Vereinbarung jederzeit Preisänderungen vorzunehmen. Der Vertriebspartner benachrichtigt den Wiederverkäufer schriftlich über die Preisänderungen 30 Tage vor deren Inkrafttreten.

7.3 Der Vertriebspartner hat Anspruch auf einen Preisnachlass vom Listenpreis, dessen Umfang vom Vertriebspartner auf der Grundlage der Klassifizierung des Vertriebspartners gemäß dem Partnerprogramm festgelegt wird.

7.4 Der Wiederverkäufer kauft, erneuert und erweitert die Lizenzen online auf dem Webshop . Die Bestellung hat den Namen, die Firmenpostanschrift und die Daten der zutreffen-den Computersysteme zu enthalten.

7.5 Die Produkte werden in elektronischer Form per E-Mail geliefert.

7.6 Die Produkte werden zum Zeitpunkt der Bestellung über die sicheren Zahlungssysteme von PayPal oder per Vorausüberweisung bezahlt.

7.7.Im Falle von Banküberweisungen kann der Betrag auf das Bankkonto des Vertriebspartners überwiesen werden, das auf der für die Bestellung ausgestellten Rechnung angegeben ist.

7.8 Der Vertriebspartner leistet Zahlungen in der Währung, die er bei der Registrierung angegeben hat.

8. Dauer und Beendigung

Diese Vereinbarung tritt nach dem Ausfüllen des Partner-Registrierungsformulars auf der Website nach der Unterzeichnung dieser Partnervereinbarung und dieses Partnerprogramms auf unbestimmte Zeit in Kraft, sofern sie nicht von einer der Parteien wie unten angegeben gekündigt wird:

8.1.der Wiederverkäufer kann ihn jederzeit innerhalb von 30 Tagen durch Deaktivierung seines Kontos kündigen; danach wird das Konto des Wiederverkäufers endgültig gelöscht. Die Deaktivierung kann nur dann beantragt werden, wenn der Wiederverkäufer keine ausstehenden Verbindlichkeiten gegenüber dem Vertriebspartner hat;

8.2.der Vertriebspartner kann sie jederzeit innerhalb von 30 Tagen durch Deaktivierung des Kontos des Wiederverkäufers kündigen, wenn die Bedingungen der Vereinbarung nicht eingehalten werden oder der Wiederverkäufer negative Auswirkungen auf die Produkte hat;

8.3.Auf der Grundlage des aktuellen Partnerprogramms des Vertriebspartners kann das Konto des Wiederverkäufers sofort und automatisch deaktiviert werden. Innerhalb eines Jahres kann der Partner die Reaktivierung seines Kontos beantragen.

8.4.automatisch und ohne Vorankündigung, wenn der Wiederverkäufer oder der Vertriebspartner einem Konkurs- oder Liquidationsverfahren unterliegt oder wenn die Kontrolle über die Mehrheit seines Vermögens einem Treuhänder oder Liquidator anvertraut wird;

8.5.sofort, ohne Begründung, durch Deaktivierung des Kontos des Wiederverkäufers, wenn der registrierte Wiederverkäufer das Partner-Registrierungsformular unwahrheitsgemäß ausgefüllt hat.

9. Partner-Programm

Der Vertriebspartner verfügt über ein Partnerprogramm, in dem Wiederverkäufern verschiedene Kategorien zugewiesen werden, deren Einzelheiten dort ersichtlich sind. Der Vertriebspartner behält sich das Recht vor, das Partnerprogramm zu ändern oder zu beenden, wovon er den Wiederverkäufer 30 Tage im Voraus schriftlich in Kenntnis setzen muss.

10. Anwendbares Recht

10.1 Diese Vereinbarung wird durch die in Ungarn geltenden Gesetze geregelt und ausgelegt.

10.2 Diese Vereinbarung ersetzt die früheren Wiederverkäufer-Vereinbarungen zwischen dem Vertriebspartner und dem Wiederverkäufer.

10.3 Der Unterzeichner versichert, dass er sein Unternehmen bei der Verwaltung von Handelsbeziehungen rechtlich vertreten kann.

10.4 Mit der Registrierung als Partner bestätigt der Vertriebspartner, die Bedingungen der Vertriebspartnervereinbarung, einschließlich des Partnerprogramms (zusammenfassend: Vereinbarung) gelesen und verstanden zu haben und ihnen zuzustimmen.

11. Höhere Gewalt

ABSEIRA haftet nicht für Leistungsausfälle, wenn diese auf unvorhersehbare Umstände oder Gründe zurückzuführen sind, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle von ABSEIRA liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Handlungen höherer Gewalt, Krieg, Aufstand, Embargos, Handlungen von zivilen oder militärischen Behörden, Brände, Überschwemmungen, Unfälle, Streiks, Entlassungen oder Mangel an Transportmitteln, Einrichtungen, Treibstoff, Energie, Arbeitskräften oder Materialien. Im Falle einer solchen Verzögerung kann ABSEIRA in dem Maße von der Leistung befreit werden, wie sie durch solche Umstände verzögert oder behindert wird.


01. September 2021