AIDA64 Logo

Datenschutzrichtlinien

1. Zweck dieses Dokuments

Der Zweck dieses Dokuments ist die Beschreibung der Datenschutz- und Datenschutzrichtlinien von ABSEIRA GmbH (Adresse: 1106 Budapest, Örs vezér tere 25/C. 4tes Stockwerk), Firmenbuchnummer und Gericht: 01-09-947083, Gesellschaftsregister des Amtsgerichts Budapest als Gesellschaft Registergericht. UID Nr: HU22971074

ABSEIRA GmbH ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen unter Berücksichtigung des Standes von Wissenschaft und Technologie und der Kosten der Umsetzung sowie der Art, des Umfangs, der Umstände und Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie des Risikos wechselnder Wahrscheinlichkeiten und Schwere für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, um ein dem Risikograd angemessenes Maß an Datensicherheit zu gewährleisten.

ABSEIRA GmbH muss bei der Festlegung des angemessenen Sicherheitsniveaus ausdrücklich die Risiken berücksichtigen, die sich aus der Datenverarbeitung ergeben, insbesondere die versehentliche oder rechtswidrige Zerstörung, den Verlust, die Änderung, die unbefugte Offenlegung oder den unbefugten Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten.

2. Datencontroller

ABSEIRA GmbH gilt im Lichte der Rechtsbeziehung mit dem Nutzer als Datenverantwortlicher und setzt daher die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Regeln durch, um die größtmögliche Datensicherheit zu gewährleisten.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche erklärt, dass die Daten gemäß den jederzeit geltenden ungarischen Gesetzen auf der Grundlage des ungarischen Grundgesetzes, des Gesetzes CXII von 2011 über informative Selbstbestimmung und Informationsfreiheit sowie der allgemeinen Daten verarbeitet werden Schutzverordnung (EU) 2016/679 (27. April 2016) des Europäischen Parlaments und des Rates („DSGVO“).

Die Website www.aida64.de wird von ABSEIRA GmbH, dem Distributor der AIDA64-Produktfamilie, betrieben.

Name: ABSEIRA GmbH

Firmensitz / Postanschrift: 1106 Budapest, Örs vezér tere 25/C. 4tes Stockwerk

E-Mail: info@abseira.com

Registrierungsnummer des Datencontrollers: NAIH-74026/2017

Informationen zur Datenspeicherung: Die Website www.aida64.de wird auf den Servern von MyITSolver Ltd. gehostet.


3. Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Art der Verarbeitung

3.1 Testversionen, Softwareregistrierung

Für das Surfen auf www.aida64.de und das Herunterladen der 30-Tage-Testversion von AIDA64 Extreme ist keine Registrierung erforderlich, und wir erfassen oder speichern keine persönlichen Informationen in Bezug auf unsere Besucher.

Das Herunterladen der 30-Tage-Testversion von AIDA64 Engineer, AIDA64 Network Audit und AIDA64 Business ist registrierungspflichtig. Um die Testversionen dieser Editionen zu aktivieren, müssen die folgenden persönlichen Daten angegeben werden:

  • Name
  • Name der Firma
  • Land
  • E-Mail-Adresse.

Diese werden gespeichert, um die Berechtigung zu überprüfen [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO], eine Ablaufbenachrichtigung und optional Sonderangebote zu senden [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO]. Wir stimmen nicht mit den Daten überein mit zusätzlichen persönlichen Daten versehen.

3.2 Kauf

Durch das Akzeptieren dieser Datenschutzrichtlinie erklärt sich der Benutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass ABSEIRA GmbH die von ihm bereitgestellten personenbezogenen Daten in dem Umfang verarbeitet, der zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich ist.

Beim Kauf von AIDA64-Produkten muss der Benutzer die folgenden persönlichen Daten angeben:

Für Einzelpersonen:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsadresse
  • Kontaktname
  • Kontakt-E-Mail-Adresse
  • Rechnungs-E-Mail-Adresse.

Bei juristischen Personen:

  • Name der Firma
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsadresse
  • Kontaktname
  • Kontakt-E-Mailadresse
  • Rechnungs-E-Mail-Adresse
  • Steuernummer.

Wir verwenden diese Informationen nur, um sicherzustellen, dass die Bestellung ordnungsgemäß ausgeführt wird und die Bestelldetails bei Bedarf mit der zuständigen Kontaktperson besprochen werden können [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO] und um Rechnungen für den Kauf auszustellen [Art. 6 (1) (c) DSGVO].

E-Mail-Adressen werden angefordert, um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen und Ihnen eine Auftragsbestätigung und eine Lizenz-E-Mail zu senden.

Bei Einkäufen mit Rabatt werden die an uns gesendeten Unterlagen ausschließlich zur Überprüfung der Berechtigung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die für die Rechnung erforderlichen Daten werden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes CL von 2017 über die Steuerregeln gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

3.3 Erteilung und erneute Erteilung von Lizenzen

Bei der Erteilung oder erneuten Erteilung von Lizenzen identifizieren wir unsere Kunden mit

  • der ihnen erteilte Produktschlüssel
  • ihren Namen (Firmenname)
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift (Sitzadresse)

und wir fragen nicht nach anderen persönlichen Informationen (wie Geburtsdatum, Name der Mutter). In diesem Fall verarbeiten wir Daten zur Vertragserfüllung (zur Erteilung oder erneuten Erteilung der Produktlizenz) [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO].

3.4 Angebotsanfrage, technische Unterstützung, Kontakt per Webformular

Die folgenden personenbezogenen Daten

Für Einzelpersonen:

  • Nachname
  • E-Mail-Addresse
  • Rechnungsadresse
  • Kontaktname
  • Kontakt-E-Mailadresse
  • Rechnungs-E-Mail-Adresse.

Bei juristischen Personen:

  • Name der Firma
  • E-Mail-Addresse
  • Rechnungsadresse
  • Kontaktname
  • Kontakt-E-Mailadresse
  • Rechnungs-E-Mail-Adresse
  • Steuernummer.

Die von unseren Besuchern auf der Website bereitgestellten Informationen, wenn sie ein Angebot, technische Unterstützung oder ein anderes Geschäft anfordern, werden ausschließlich für den Zweck verwendet, für den der Besucher die Daten bereitgestellt hat [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO]. Wir geben die Daten der Benutzer nicht an Dritte weiter.

3.5 Newsletter-Abonnement

ABSEIRA GmbH sendet Werbe-E-Mails (Newsletter) nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers und in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen und auf die gesetzlich vorgeschriebene Weise [Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) an die im Newsletter-Anmeldeformular angegebenen E-Mail-Adressen. DSGVO].

Der Benutzer kann den Newsletter jederzeit abbestellen, indem er auf den Link zum Abbestellen unten im Newsletter klickt. Wir geben die Daten unserer Newsletter-Abonnenten nicht an Dritte weiter.

Wenn ein Besucher beschließt, unseren Newsletter zu abonnieren, erhält er unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse möglicherweise Informationen zu folgenden Themen: Produktinformationen, Produktaktualisierungen, neue Funktionen auf der Website, Werbeaktionen, Rabatte, Wettbewerbe.

4. Cookie-Richtlinie

4.1 Was sind Cookies und wofür werden sie auf der Website www.aida64.de verwendet?

Beim Besuch der Website lädt der Benutzer ein oder mehrere Cookies herunter, d. H. Ein kleines Informationspaket mit einer Reihe von Zeichen, mit dem sein Browser eindeutig identifiziert wird.

Durch Akzeptieren der am unteren Bildschirmrand angezeigten Informationen stimmt der Besucher der Verwendung der in dieser Richtlinie beschriebenen Cookies von ABSEIRA GmbH zu. Bei nachfolgenden Besuchen wird die Nachricht nicht mehr angezeigt, aber Benutzer können die Cookies in den Einstellungen ihres Browsers immer entfernen.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl von Funktionen von www.aida64.co.uk verfügbar ist, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Der Abschnitt Hilfe der Browser enthält Anleitungen zum Verwalten der Cookie-Einstellungen.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie auf der Website der Ungarischen Nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (NAIH).

ABSEIRA GmbH ist nicht verantwortlich für den Inhalt anderer externer Websites, auf denen möglicherweise auch Cookies verwendet werden.

4.2 Arten von Cookies, die auf www.aida64.com verwendet werden

Auf der Website verwendete Cookies sind in folgende Kategorien unterteilt:

  • notwendige Cookies
  • statistische Cookies
  • funktionale Cookies
  • Tracking Cookies

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies sind für den Betrieb des Webshops www.aida64.com unerlässlich. Sie ermöglichen es den Besuchern, Produkte in ihren Warenkorb zu legen und den Zahlungsvorgang durchzuführen. Als notwendig eingestufte Cookies sammeln keine Informationen, die für die Werbung für Produkte und Dienstleistungen verwendet werden können, und zeichnen keine individuellen Einstellungen über die Dauer des Besuchs hinaus auf.

Statistische Cookies

Statistische Cookies sammeln Informationen darüber, wie die Website verwendet wird, z. B. welche Seiten der Benutzer besucht. Diese Cookies sind völlig anonym und tragen nur zur Verbesserung der Funktionalität der Website bei und helfen uns, die Interessen der Benutzer zu verstehen. Als statistisch eingestufte Cookies sammeln keine Informationen, die für die gezielte Werbung für Produkte und Dienstleistungen auf Websites Dritter verwendet werden können.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies werden verwendet, um bestimmte Dienste bereitzustellen, Einstellungen und Informationen in Formularen zu speichern und so die Benutzererfahrung auf der Website zu verbessern. Als funktionsfähig eingestufte Cookies können nicht zur Anzeige von Werbung auf Websites Dritter verwendet werden.

Tracking Cookies

Tracking-Cookies beziehen sich auf Dienste von Drittanbietern, z. B. die Überwachung der Leistung von Google- und Facebook-Anzeigen usw. Der Drittanbieter stellt diese Dienste bereit, um im Gegenzug über Ihren Besuch auf unserer Website informiert zu werden. Tracking-Cookies können auch zum Herstellen einer Verbindung zu sozialen Netzwerken (z. B. Facebook) verwendet werden, die die Informationen zu Ihrem Besuch zum Anzeigen personalisierter Anzeigen auf anderen Websites verwenden.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung von Cookies haben, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktkanäle.

5. Vorratsdatenspeicherung

Die im Rahmen der Testversionen, der Softwareregistrierung, des Kaufs, der Erteilung und der erneuten Erteilung von Lizenzen verarbeiteten Daten werden ab dem Datum der Datenübermittlung bis zur Vertragserfüllung und danach bis zur Verjährungsfrist des Vertragsverhältnisses verarbeitet.

Daten zu Rechnungen, die für Einkäufe ausgestellt wurden, werden verarbeitet, bis die Konten zu Buchhaltungszwecken geführt werden.

Die auf der Grundlage der Einwilligung gespeicherten Daten wie Newsletter-Abonnement, Angebotsanfrage, technische Unterstützung und allgemeine Anfragen bleiben bis zur Lösung der Anfrage oder zum Widerruf der Einwilligung erhalten.

Die protokollierten Daten werden vom System 6 Monate nach der Erstellung des Protokolls gespeichert, mit Ausnahme des Datums des letzten Besuchs, das immer automatisch überschrieben wird.

Datenschutzvorfall: Sicherheitsschäden, die zu versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff auf personenbezogene Daten führen, die übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden. Im Folgenden bezeichnet als: Datenschutzverletzung.

ABSEIRA GmbH benachrichtigt die zuständige Aufsichtsbehörde unverzüglich und spätestens 72 Stunden nach Bekanntwerden des Vorfalls über Datenschutzvorfälle gemäß der DSGVO, es sei denn, es ist unwahrscheinlich, dass dies ein Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen darstellt.

6. Benutzerrechte und Durchsetzungsoptionen

Der Benutzer ist berechtigt, jederzeit Informationen über die von ABSEIRA GmbH verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern und diese Daten jederzeit zu ändern. Der Benutzer ist auch berechtigt, die Löschung seiner Daten zu beantragen, indem er uns über die unten angegebenen Kanäle kontaktiert.

Der Nutzer ist berechtigt, seine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, da er weiß, dass der Widerruf der Einwilligung die Erfüllung der Verpflichtungen der Parteien aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gefährden kann, die gesetzlichen Datenverarbeitungspflichten von jedoch nicht berührt ABSEIRA GmbH

Auf Wunsch des Nutzers gibt ABSEIRA GmbH Auskunft über die darin gespeicherten personenbezogenen Daten sowie über den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Dauer der Datenverarbeitung. Unser Unternehmen wird die angeforderten Informationen innerhalb von 30 Tagen nach Einreichung der Anfrage schriftlich zur Verfügung stellen.

Die betroffenen Personen können ihre Rechte ausüben, indem sie an folgende Adressen schreiben:

Kundendienst: info@abseira.com

Postanschrift: 1106 Budapest, Örs vezér tere 25/C. 4tes Stockwerk

Der Benutzer kann sich auch bei Fragen oder Kommentaren zur Datenverarbeitung über diese Kanäle an ABSEIRA GmbH wenden.

Der Benutzer kann jederzeit die Korrektur oder Löschung falsch aufgezeichneter personenbezogener Daten unverzüglich beantragen. In solchen Fällen löscht ABSEIRA GmbH personenbezogene Daten des Benutzers, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Die personenbezogenen Daten werden für den Zweck, für den sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt.
  • Der Nutzer widerruft seine Einwilligung zur Datenverarbeitung und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  • Der Benutzer widerspricht der Datenverarbeitung und es gibt keine legitimen Gründe für die weitere Verarbeitung.

Die Löschung gilt nicht für gesetzlich vorgeschriebene Datenverarbeitungen (z. B. Rechnungslegungsvorschriften). Diese Daten werden von ABSEIRA GmbH für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt.

Der Benutzer ist berechtigt, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die er ABSEIRA GmbH zur Verfügung stellt, in einem strukturierten, weit verbreiteten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übertragen.

Wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche einen der oben genannten Ansprüche der betroffenen Person nicht erfüllt, muss sich die betroffene Person an die nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit wenden (eingetragene Adresse: 1106 Budapest, Örs vezér tere 25/C. 4tes Stockwerk, E-Mail-Adresse: info@abseira.com) und kann eine Beschwerde einreichen oder das Recht haben, sich an das Gericht des Ortes zu wenden Entscheidung nach dem Infogesetz, der DSGVO und dem Bürgerlichen Gesetzbuch (Gesetz V von 2013).

Wenn der Benutzer bei der Registrierung die Daten eines Dritten zur Nutzung des Dienstes angegeben oder während der Nutzung der Website Schäden verursacht hat, ist der Dienstanbieter berechtigt, vom Benutzer Schadenersatz zu verlangen. In solchen Fällen leistet der Dienstleister den bestimmenden Behörden alle verfügbaren Hilfestellungen, um die Identität der verletzenden Person festzustellen.

7. Sonstige Bestimmungen

Die oben genannten Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den unser Benutzer sie bereitgestellt hat, und werden nicht an Dritte weitergegeben (mit Ausnahme der unten aufgeführten Fälle), es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

7.1 Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Anhand der vorliegenden Richtlinie ist die Durchführung der an die Datenverwaltungsvorgänge verknüpften technischen Aufgaben eine Datenverarbeitung, unabhängig von der zur Durchführung der Vorgänge angewandten Methode und von dem Mittel, sowie von dem Einsatzort, vorausgesetzt, dass die technische Aufgabe auf den Daten durchzuführen ist. Datenverarbeiter ist die natürliche oder juristische Person, Organ der öffentlichen Gewalt oder jegliches sonstiges Organ, das im Namen des Datenverwalters persönliche Daten verwaltet. Die Infobrief-Datenbank des Datenverwalters wird von dem Dienstleister Sendinblue betrieben.

Als Datenverantwortlicher können wir Ihre persönlichen Daten an unsere verbundenen Unternehmen und Dienstleister (z. B. Datenverarbeiter) weitergeben, wenn dies für die Bereitstellung von ABSEIRA-Diensten und -Support erforderlich ist. Der Begriff „verbundene Unternehmen“ bezeichnet Unternehmen, die durch Miteigentum oder Management mit ABSEIRA GmbH verbunden sind. Zu unseren verbundenen Unternehmen gehören die Unternehmen der Gruppe "SICONTACT".

Wenn Sie uns kontaktieren, können wir Ihre Nachricht und Ihre Kontaktdaten an unsere Vertragspartner weitergeben.

Ihre Daten können auch Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, die Dienstleistungen für uns oder unsere Kunden erbringen, beispielsweise solche, die wir für die Abrechnung oder das Versenden von E-Mails in unserem Namen verwenden. Diese Unternehmen haben nur begrenzte Möglichkeiten, Ihre Daten für andere als die uns zur Verfügung gestellten Zwecke zu verwenden.

Die Datenverarbeiter sind im Laufe der Datenverwaltungsvorgänge jederzeit verpflichtet anhand des mit uns abgeschlossenen Dienstvertrages die in unserer Richtlinie enthaltenen einzuhalten, und die Datenverwaltungsvorgänge anhand unserer Anweisungen auszuführen. Die Datenverarbeiter sind nicht berechtigt über die Anweisungen hinaus auf den von uns übergebenen Daten selbstständige Datenverwaltung zu führen.

Wenn dies gesetzlich oder durch den Schutz unserer Dienste vorgeschrieben ist, können wir Ihre persönlichen Daten in folgenden Fällen an andere Parteien weitergeben:

  • wenn dies gesetzlich oder durch ein Gerichtsverfahren vorgeschrieben ist (z. B. Durchsuchungsbefehl oder andere Gerichtsentscheidung);
  • die Einhaltung unserer Servicevorschriften zu überprüfen oder sicherzustellen;
  • zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von ABSEIRA GmbH oder eines unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Kunden.

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Fällen des Datenaustauschs können wir mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anfrage andere mit Ihnen in Verbindung stehende Informationen an Dritte weitergeben.


Budapest, 1. September 2021