AIDA64 Logo
Es ist die neueste AIDA64 v6.33 erschienen30. 03. 2021.

AMD Epyc 7003 Optimierungen und Unterstützung von AMD Radeon RX 6700 Series

FinalWire hat die neue Version 6.33 der AIDA64 Systeminformations-Softwarefamilie angekündigt. Die AIDA64 ist ein extrem vielseitiges Mittel zur diagnostische und Leistungsmessung für den Hausgebrauch; Es ist die Engineer-Version der AIDA64, die professionelle Diagnostik- und Benchmarklösung für die Unternehmensinformatiker und -Ingenieure; die AIDA64 Network Audit, die ein dediziertes netzwerkfähiges Inventarmittel für die Sammlung und Verwaltung des Netzwerksmaschinenparkes des Unternehmens ist, wurde ausgegeben; und ist die AIDA64 Business erhältlich, die alle Funktionen enthaltend eine vollständige Lösung für das Netzwerkmanagement der Unternehmen ist.

Die neueste Edition der AIDA64 enthält optimierte Leistungsmessungen für die Prozessoren der AMD Epyc 7003 Series, ist geeignet die Sensordaten von Corsair RGB Pro XT darzustellen. Sie unterstützt die neuesten AMD und Intel CPU Plattformen, sowie die neuen graphischen und GPGPU Berechnungstechnologien gleicherweise durch AMD und nVIDIA.

Die mobile App der AIDA64 für Android ist bereits auch in Huawei AppGallery erhältlich. Die sechs mobilen Apps von AIDA64 wurden bereits von insgesamt über 14 Millionen Anwendern heruntergeladen.

Neue Dienste und Entwicklungen

  • erweiterte Unterstützung von AMD Epyc 7003 „Milan” CPUs
  • Unterstützung der SteelSeries Apex 5 OLED Anzeige
  • Bedienung des Aqua Computer High Flow Next Sensors
  • Monitoring der Wasserkühlungen Corsair H60i, H100i, H115i, H150i RGB Pro XT
  • weiterentwickelte Verwaltung der Chipsetplattformen Intel B560 und Z590
  • Bedienung des NZXT Smart Device Sensors
  • Unterstützung der GPUs der Serien AMD Radeon RX 6600 und 6700
  • nVIDIA CMP 30HX, CMP 40HX, GeForce GT 1010 GPU-Diagnostik

Aktualisierung der AIDA64 von März

Weiterentwickelte Unterstützung für die AMD Epyc 7003 “Milan” CPUs

Das AIDA64 CPUID Paneel, das Cache & Memory Benchmark Paneel, das GPGPU Benchmark Paneel, der System Stability Test und die Leistungsmessungen sämtlicher Caches, Speichern und Prozessoren wurden vollkommen an die Serverprozessoren AMD Zen 3 based Epyc “Milan”, an die ortfesten Ryzen “Vermeer” CPUs, und an die ortfesten und mobilen “Cezanne” APUs unter Verwendung der Anweisungen AVX2, FMA3, AES-NI und SHA optimiert. Detaillierte Chipsatzinformation für die integrierten Speichersteuerungen und die integrierten Southbridges der Prozessoren AMD Zen 3. Einleitende Unterstützung der Steuerungen und Mittel PCI Express 4.0.

Unterstützung der neuesten Hardwaretechnologien

Mehrfaden-OpenCL GPGPU-Leistungsmessungen, Grafikprozessoren, OpenGL und GPGPU-Details, Temperatur- und Lüfterüberwachung sind für die neuesten GPUs verfügbar. AMD Radeon Instinct, Radeon Instinct MI50, Radeon Pro 555, Radeon Pro Vega II, Radeon Pro VII, Radeon RX 6600 und 6700 Series; nVIDIA A40, A100-SXM-80GB, CMP 30HX, CMP 40HX, GeForce GT 1010. Aqua Computer High Flow Next Sensorunterstützung. Unterstützung der Überwachung der Flüssigkeitskühler Corsair H60i, H100i, H115i, H150i RGB Pro XT. Unterstützung der SteelSeries Apex 5 OLED Anzeige.

Mehr Neuigkeiten
FinalWire Launches AIDA64 v6.50
Mehr
FinalWire aktualisiert AIDA64 auf v6.32
Mehr
FinalWire kündigt AIDA64 v6.30 an
Mehr

Preise und Verfügbarkeit

Die AIDA64 Versionen können 30 Tage kostenlos getestet werden; die Testversionen können hier heruntergeladen werden. Der internationale Distributor der AIDA64-Produktfamilie ist ABSEIRA Ltd. Preisinformationen finden Sie im Webshop.

Über ABSEIRA

Die ABSEIRA Ltd. ist ein privates IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Ungarn, Budapest. Unsere Mission ist es, ein weltweites Reseller-Netzwerk für den Vertrieb unserer Software aufzubauen. Wir bieten den internationalen Vertrieb der AIDA64-Familie. Wir haben exklusive Partner in vielen Ländern. Softwareanbieter können sich dem ABSEIRA-Partnerprogramm zum Weiterverkauf anschließen.

Über FinalWire

AIDA64 wird von FinalWire Ltd. mit Sitz in Budapest, Ungarn, entwickelt. Die Gründungsmitglieder des Unternehmens sind erfahrene Softwareentwickler, die seit mehr als zwei Jahrzehnten an der Programmierung von Systemdienstprogrammen arbeiten. Derzeit haben sie zehn Produkte in ihrem Portfolio, die alle auf der preisgekrönten AIDA-Technologie basieren: AIDA64 Extreme, AIDA64 Engineer, AIDA64 Network Audit, AIDA64 Business und AIDA64 für Android, Windows Phone, iOS, Ubuntu Touch, Tizen und Sailfish OS.