AIDA64 Logo
FinalWire bringt AIDA64 v4.70 heraus07. 10. 2014.

Das neueste Update bietet eine erweiterte Unterstützung für LCD Displays und GeForce 900

Today FinalWire has announced the immediate availability of AIDA64 v4.70, which offers support for a large number of external displays to help users keep an eye on the status of their PC components at all times. All four editions of the portfolio have been updated to the new version, including the award-winning PC diagnostic and benchmarking tool, AIDA64 Extreme, as well as the company's flagship IT asset management solution for business customers, AIDA64 Business. The new update introduces support for the recently released Windows 10 and Windows Server 2015 technical previews as well.

Besides the devices previously supported, AIDA64 can now directly visualize sensor values on further 33 LCD, VFD and OLED display families, including parallel and serial port connected panels. The developers have also improved on the way the software handles monochrome and Razer SwitchBlade UI devices. The new edition provides CUDA 6.5, Mantle and OpenGL 4.5 information for the latest AMD and NVIDIA graphics accelerators, and supports several new SSD devices, too.

“The ability to display hardware monitoring information on external displays is a popular and unique AIDA64 feature, that is why we have been working hard to implement support for even more devices in the latest release. Even when running applications in full screen, users can now monitor the overall health of their system, including temperatures, clock speeds, utilization, fan speeds and voltages, on practically every widely-used external display out there”, said Tamás Miklós, CEO and lead developer of FinalWire.

Neue Features & Verbesserungen

  • Unterstützung für neue LCDs und VFDs: Acer Idea 500, Adafruit, Aquaero, AX206, BWCT, CH424, Crystalfontz, ct-Mausekino, Cwlinux, Dangerous Prototypes HD44780, Futaba DM-140GINK, Futaba MDM166A, GLCD2USB, IkaLogic, LCDInfo USB13700, LCDInfo USBD480, LPT, Matrix Orbital LK RS232, Matrix Orbital GLK RS232, Odroid-Show, Phidget, picoLCD, POS, Pyramid, Roccat Valo, Samsung SPF, SoundGraph iMon LCD, SpikenzieLabs MPTH, Sure Electronics, Trefon, USB2LCD+, Wallbraun LUI, Yoctopuce
  • Technische Vorabunterstützung für Microsoft Windows 10 und Windows Server 2015
  • Verbesserte Unterstützung für Razer SwitchBlade UI LCD
  • Unterstützung für LGA2011-v3 Motherboards
  • Unterstützung für CUDA 6.5, OpenGL 4.5
  • Unterstützung für AData SP610, AData SP910, Corsair Force LX, Corsair Neutron, Corsair Neutron GTX, OCZ Arc 100, Seagate 600, SanDisk Extreme Pro, SanDisk X300s SSD
  • GPU Details für AMD Radeon R9 285
  • GPU Details für nVIDIA GeForce 900

Seit November beinhaltet das AIDA64 Produktfamilie drei Business Produkte und eine Version für Heimanwender. AIDA64 Netzwerk Audit ist das Basiswerkzeug für Administratoren und bietet grundlegende Netzwerkfähigkeiten: dazu gehören die Netzwerk-Berichtserstattung, Änderungs– und IT Asset-Management. Das Flaggschiff des Produktportfolios ist AIDA64 Business, das neben den Basisfunktionen von AIDA64 Network Audit um Hardwareüberwachung und Diagnosefunktionalität erweitert wurde. AIDA64 Engineer - entwickelt für Systemadministratoren und IT-Techniker -wurde auch erneuert und bietet nun mehr Funktionen als AIDA64 Extreme an.

AIDA64 Extreme eignet sich optimal für Poweruser, die ebenso auf die bewährten Diagnose- und Erkennungsalgorithmen von AIDA64 vertrauen, diese jedoch nur lokal verwenden möchten.

Mehr Neuigkeiten
Es ist die neueste AIDA64 v6.33 erschienen
Mehr
FinalWire aktualisiert AIDA64 auf v6.32
Mehr
FinalWire kündigt AIDA64 v6.30 an
Mehr

Preise und Verfügbarkeit

Die AIDA64 Versionen können 30 Tage kostenlos getestet werden; die Testversionen können hier heruntergeladen werden. Der internationale Distributor der AIDA64-Produktfamilie ist ABSEIRA Ltd. Preisinformationen finden Sie im Webshop.

Über ABSEIRA

Die ABSEIRA Ltd. ist ein privates IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Ungarn, Budapest. Unsere Mission ist es, ein weltweites Reseller-Netzwerk für den Vertrieb unserer Software aufzubauen. Wir bieten den internationalen Vertrieb der AIDA64-Familie. Wir haben exklusive Partner in vielen Ländern. Softwareanbieter können sich dem ABSEIRA-Partnerprogramm zum Weiterverkauf anschließen.

Über FinalWire

AIDA64 wird von FinalWire Ltd. mit Sitz in Budapest, Ungarn, entwickelt. Die Gründungsmitglieder des Unternehmens sind erfahrene Softwareentwickler, die seit mehr als zwei Jahrzehnten an der Programmierung von Systemdienstprogrammen arbeiten. Derzeit haben sie zehn Produkte in ihrem Portfolio, die alle auf der preisgekrönten AIDA-Technologie basieren: AIDA64 Extreme, AIDA64 Engineer, AIDA64 Network Audit, AIDA64 Business und AIDA64 für Android, Windows Phone, iOS, Ubuntu Touch, Tizen und Sailfish OS.